Das Kloster

Ein modernes, überkonfessionelles Kloster, begründet und getragen von einem Lehrer, seiner Lehre und einer Gemeinschaft auf dem inneren Weg.

Unter dem weiten Himmel von Mecklenburg Vorpommern öffnete im Jahre 2010 Gut Saunstorf - Ort der Stille seine Tore. Gewachsen aus einer Vision des spirituellen Meisters OM C. Parkin, der in der stillen Tradition des Advaita (ursprünglich aus Indien stammende Weisheitslehre) lehrt, verwirklichte die Gemeinschaft der Schüler (Sangha) und viele weitere Unterstützer mit großem Engagement über einen Zeitraum von 10 Jahren einen Rückzugsort, ein modernes überkonfessionelles Kloster. Einen Ort, an dem die Lehre des stillen Geistes gelehrt und gelebt wird. Es ist die Sangha, welche diesen Ort trägt, die inspiriert und beseelt durch den Lehrer und die innere Lehre, ihre Fähigkeiten und ihre Kraft in das Gedeihen dieses Ortes fließen lässt. Erleuchteter Lehrer - Weisheitslehre - Gemeinschaft, das entspricht den drei Säulen eines inneren Weges. Im Buddhismus werden diese drei Säulen Buddha - Dharma - Sangha genannt.

Dieses Prinzip ist auf Gut Saunstorf - Ort der Stille verwirklicht und macht das Besondere dieses Ortes aus. Die integrale Lehre, wie sie durch OM C. Parkin vermittelt wird, führt aus dem gewöhnlichen dualistischen Weltverständnis zurück in die Einheit alles Seienden, also in Realität des Absoluten, die Nicht-Zweiheit, die Advaita genannt wird. Die Realität offenbart die allem zugrunde liegende Intelligenz des Selbst, die wahre Natur des Menschen. Die innere Praxis, die dazu notwendig ist, wird in der Enneallionce - School for Inner Work gelehrt, die an diesem Ort beheimatet ist. In vielfältigen Angeboten können Menschen auf dem inneren Weg Selbsterforschung betreiben und sich Themen des Menschseins widmen, die jeden zutiefst betreffen. 365 Tage im Jahr ist das komfortable Klosterhotel für innere Andacht und Meditation geöffnet.

Gäste, die Stille suchen, eine Auszeit brauchen, Heilung suchen oder den Ort für innere Einkehr oder das Selbststudium nutzen wollen, finden das hier; allein oder mit professioneller Begleitung.

Der gemeinnützige Träger dieses Ortes ist die Stiftung Gut Saunstorf - Ort der Stille.

„Gut Saunstorf ist ein Ort der Stille, ein Ort der Begegnung, ein Ort der Lehre, eine Universität der Seele.“
( OM C. Parkin)